Rocco

ROCCO

Rocco ist ein DJ und Produzent aus Schleswig-Holstein.

Sven Gruhnwald Aka Rocco kann bis heute auf mehr als 500 Produktionen und Remixe zurück blicken. Darunter diverse Charthits wie “Everybody”, “Drop the bass” und “Generation of Love”. Er ist Geschäftsführer eines der erfolgreichsten Dance Labels in GSA, “Planet Punk Music” und arbeitet zusätzlich als Freelancer bei Universal und ist so für die Chart Compilation “Future Trance” verantwortlich.

Der Name Sven-R-G entstand aus einer Ableitung des englischen Worts “Energy” und wurde ihm durch eine Inspiration des DJ und Produzenten Mental Theo gegeben. Nach ersten Veröffentlichungen bei EDM, Kontor Records, Overdose und Vision Soundcarriers kam er 2000 zu Aqualoop Records. Hier wurde von ihm das Projekt Rocco ins Leben gerufen. Gleich die erste Veröffentlichung “Back in Town Again” war ein voller Erfolg in der Clubszene. Mit der zweiten Single “Everybody” als Rocco sowie unter seinem anderen Pseudonym Sven-R-G schaffte er den internationalen Durchbruch.

Nicht nur, dass Everybody in allen relevanten Dancecharts die Top Ten erreichte, die Single schaffte es auch mit über 130.000 verkauften Einheiten bis auf Platz 9 der deutschen Single Charts. Die Single Everybody wurde zudem auch in Österreich, der Schweiz, den Beneluxländern, Frankreich, Spanien, Italien, Ungarn, Polen, Skandinavien, Japan, Taiwan, den USA und Kanada veröffentlicht. Als Remixer ist Rocco gefragt.

Zusammen mit seinem Studiopartner Bass-T († 2013) wurden Remixe für Künstler wie: u.a. Mark ’Oh, Groove Coverage und Spacefrog angefertigt. Zudem produzierten Rocco und Sebastian für den spanischen Star und Ausnahme-DJ Abel Ramos dessen Single One More die auch bei Aqualoop veröffentlicht wurde. Rocco ist als DJ weltweit unterwegs, um regelmäßig in diversen Clubs aufzulegen. Rocco produzierte mit Bass-T zusammen die Compilation Hardbass und waren bis Teil 23 angelangt, die im Januar 2012 veröffentlicht wurde. Bei dieser Compilation enthält die erste CD immer aktuelle Hardstyle- und Hands up-Tracks aus den aktuellen Charts. Für die 2. CD holten sich die beiden DJs aus der gesamten Hardstyle-/Hands-Up-Szene. Besonders sticht hierbei Chapter 19 heraus, wo für die 2. CD mit DJ Korsakoff und DJ Outblast zwei bekannte Hardcore-Techno-DJs ausgewählt wurden. Da sonst fast ausschließlich Hardstyle-DJs ausgewählt wurden, gab diese Auswahl der zweiten CD eine härtere Richtung. Nach jeder Compilation wurden in ca. zehn Clubs (meist Deutschlands) dann Hardbass-Partys gestartet.

PROJEKTMITGLIEDER

Name: Sven Gruhnwald
Geburtstag:

Heimat: Mölln

Andere Projekte/Pseudonyme: Rocco & Bass-T, Sven-R-G, Pussyjuice, Dance United, Planet Punk, Future Trance United,

DISKOGRAFIE